Termine

Am Donnerstag, 21. 11. lädt der Geschichts- und Heimatverein Schwabach und Umgebung zu einem besonderen Abend in die Alte Synagoge (Synagogengasse 6). Ab 18:30 Uhr sind zunächst alle Vereinsmitglieder zur außerordentlichen Mitgliederversammlung berufen, in der die notwendig gewordene Neuwahl des gesamten Vorstandes auf der Tagesordnung steht.  Im Anschluss daran bietet der GHV für alle Interessierte die Möglichkeit gegen 19:30 Uhr zu einem Vortrag von Prof. Dr. Max Liedtke. Er gibt einen Einblick in das Leben und Wirken von Helene Käferlein, der früheren Rektorin an der Luitpoldschule. Als Musterbeispiel greift Liedtke deshalb diese besondere Frau und Persönlichkeit für das frühere, über Jahrhunderte bestandene, Verständnis  zum „Fräulein Lehrerin“ auf.  So ganz anders aber trat Helene Käferlein auf. Damit geriet sie in ein Spannungsfeld von Bewunderung und Ablehnung. So steht der Vortrag unter dem Titel: „Das Fräulein Lehrerin – Beispiel: Helene Käferlein, Lehrerin in Schwabach 1930-1967. Verkannt? Vergessen? Hochverdient?“ Der Eintritt zu diesem öffentlichen Vortrag ist frei. Spenden sind erbeten.

Dienstag, 03. Dezember: 18.00 Uhr Weihnachtsfeier im Inspektorsgarten Raab